Damengymnastik




 

Fitness für Frauen


Jeden Montag treffen sich von 20 bis 21 Uhr die bewegungsfreudigen Frauen aus Rohden, Segelhorst, Hessisch Oldendorf, Barksen, Großenwieden und Fuhlen in der Turnhalle, um sich fit zu halten und Spaß zu haben.

Nach Musik, die für jede Turnstunde extra passend zu den einzelnen Übungen zusammenstellt wird, werden alle Muskeln von Kopf bis Fuß trainiert. Besonders die Bauch- und Rückenmuskulatur wird gestärkt und natürlich gehören auch Lockerungsübungen für die Schultern und spezielle Dehn- und Entspannungsübungen zum Programm jeder Turnstunde.

Einmal im Monat kommt der Pezzi-Ball zum Einsatz, der zum Bewegen motiviert und durch passende Musik zur Bewegung animiert. Power ist einmal im Monat angesagt, wenn die Aerobic-Stepper aufgebaut werden und mit entsprechend fetziger Musik der Schweiß aus den Poren getrieben wird. Auch das Theraband, mit Sand gefüllte Flaschen als Hanteln, Luftballons, Reifen, Wasserbälle, Tennisbälle und Joghurtbecher, Reifen, Stäbe und die Zauberschnur werden in die Aufwärmphase mit einbezogen. Die in verschiedenen Fortbildungslehrgängen erworbenen neuen Übungen werden von Uschi Tolkmitt in die darauf folgenden Turnstunden gleich eingegliedert, so dass stets eine abwechselungsreiche Stunde garantiert ist. Auch kleine Ballspiele oder Zirkeltraining bereichern die Übungsabende.

Natürlich kommt auch die Geselligkeit in unserer Runde nicht zu kurz. So sitzen wir nach dem Turnen gern noch ein Weilchen zusammen, um zu klönen, Neuigkeiten zu hören, Tipps und Tricks aus Küche und Garten auszutauschen und auch über den einen oder anderen Witz zu lachen. Und wenn eine unserer Damen Geburtstag hatte und unbedingt „einen ausgeben“ möchte, lassen wir uns auch gern ein Glas Sekt schmecken.

Im Februar herrschte Karnevalsstimmung in der Halle, vor den Sommerferien unternahmen wir bei herrlichstem Wetter eine Radtour nach Großenwieden, wo wir uns an der Fähre bei einem reichhaltigen Picknick stärkten und einen wunderschönen Sonnenuntergang erlebten. Im Dezember war ein Teil unserer Gruppe in der Rattenfänger Halle in Hameln und war begeistert vom „Feuerwerk der Turnkunst“ mit fantastischen Sportlern und Artisten aus aller Welt.

Unser Turnjahr endet immer mit einer teils besinnlichen, teils fröhlichen Weihnachtsfeier.

Übrigens, wir turnen immer noch montags von 20 bis 21 Uhr. Und wir freuen uns über jede neue Mitturnerin!!