September 2007

 

 

Tischtennis: Sieg, Unentscheiden und Niederlage am Freitag
Die zweite Herrenmannschaft hat ihr Heimspiel gegen den TSV Großenwieden II klar mit 9:0 gewonnen. Die Doppel Frank Pohl / Karl-Heinz Brunk, Martin Köllner / Günther Ketelhake und Hansjörg Dreßler / Sebastian Hücker sorgten für einen erfolgreichen Start ins Spiel, der dann erfolgreich fortgesetzt werden konnte, denn auch alle Einzel wurden gewonnen.
(Sätze 27:5)
Die erste Jungenmannschaft erreichte im Heimspiel gegen TB Hilligsfeld ein 5:5.
Denis Ostermeier / Danika Söffker und Manuel Küster / Kevin Küker verloren die Doppel, danach konnte im oberen Paarkreuz Ostermeier punkten, Küster musste sich geschlagen geben. Im unteren Paarkreuz unterlag Söffker, Ersatzspieler Küker punktete.
Danach konnte Küster wieder nicht punkten, es stand insgesamt 2:5, dafür entschied Ostermeier sein zweites Einzel ebenfalls für sich. Im unteren Paarkreuz punkteten Söffker und Küker zum Unentschieden.
(Sätze 21:18)
Die zweite Jugenmannschaft verlor den Saisonauftakt in Fischbeck gegen den TSC knapp mit 4:6. Sebastian Hücker / Kevin Küker gewannen ihr Doppel, während
Moritz Wietschel / Tobias Spelter unterlagen. Im oberen Paarkreuz entschied Küker sein Einzel für sich, Hücker konnte nicht punkten. Im unteren Paarkreuz waren Wietschel und Spelter chancenlos und es stand insgesamt 2:4. Danach punktete diesmal Hücker im oberen Paarkreuz, Küker hatte im fünften Satz seines zweiten Einzels das Nachsehen. Im unteren Paarkreuz gewann Wietschel, sodass es 4:5 stand und die Chance zum Unentschieden vorhanden war, die Spelter in seinem Einzel nicht nutzen konnte und die Fischbecker zum 6:4 Entstand punkteten.
(Sätze 14:22)
Sören Werhahn
Eingetragen: 30.09.2007

 

Fussball

Der Kreisverband Hameln-Pyrmont hatte alle Spiele auf Kreisebene für dieses Wochenende abgesagt.

Eingetragen: 30.09.2007

 

Fussball A-Junioren: 3:1 Sieg im Derby
Die A-Junioren gewinnen gegen Hemeringen in einem spannenden und aggressiven Derby. Rohden geriet schon in der 14. Min. in Rückstand. Elias schoss nicht mal zwei Min. später den Ausgleich und dann auch gleich drei Min. danach den Führungstreffer. Für den Endstand sorgte Pape per Elfmeter in der 84. Min..
Daniel Pape

Eingetragen: 30.09.2007

 

Fussball A-Junioren: Titelverteidiger zieht ins Halbfinale ein
Das Spiel gegen Groß Berkel wurde auf den 25.09.2007 verlegt, weil der Hartplatz durch ein Paar misslungene Fahrkünste zerstört. Beim zweiten Versuch das Spiel stattfinden zu lassen entschied Groß Berkel jedoch nach der Saisonniederlage gegen Rohden (0:9) nicht anzutreten. Somit erreichen die A-Junioren (automatisch 5:0-Sieg) zusammen mit Klein Berkel, Bakede und Latferde das Halbfinale. Über die Paarungen kann man jetzt noch nichts sagen, da die Auslosung noch nicht stattfand.
Daniel Pape

Eingetragen: 30.09.2007

 

Fussball A-Junioren: Klarer Sieg gegen Diedersen
Die A-Junioren präsentierten sich mal wieder in Bestform. Der Gegner hatte durch den ununterbrochenen Einbahnstraßenfußball keine Chance. Am Ende hieß es dann 8:0 für die Truppe von Steffen Knoche. Torschützen waren Elias (4), Struwe (2), Wenger und Da Silva.
Daniel Pape

Eingetragen: 30.09.2007

 

Fussball: Herren - SG Flegessen/Süntel - TuS Rohden-Segelhorst 1:2

In einer vorgezogenen Partie des 9. Kreisliga-Spieltages gewann Tabellenführer Rohden durch zwei Appelt-Treffer (54., 84. Minute) 2:1 (0:0) in Flegessen. Für das Gegentor sorgte ebenfalls ein Rohdener: Mauritz (60.) traf ins eigene Netz.

Eingetragen: 20.09.2007


 

Tischtennis: Neu formierte 1. Herrenmannschaft gewinnt das Auftaktspiel deutlich
Am Donnerstagabend gewann die Mannschaft 9:1 in Großenwieden, gegen die erste Mannschaft des TSV mit folgender Aufstellung: 1. Albert Lubitz, 2. Tobias Siepel, 3. Sören Werhahn und den Ersatzspielern 4. Frank Pohl, 5. Martin Köllner und 6. Karl-Heinz Brunk.

Für Siepel und Werhahn war es das erste Spiel als Stammspieler, für Lubitz das Comeback nach zweieinhalb Jahren. Es fehlten Herbert Pfannkuch, Horst Söffker und Oliver Wiegard.

Die drei Doppel wurden geworden, Lubitz / Siepel (3:2 Sätze), Werhahn / Köllner (3:2) und Pohl / Brunk (3:1).
Danach verlor Siepel sein Spiel im oberen Paarkreuz glatt, Lubitz entschied sein Einzel klar für sich. Auch im mittleren Paarkreuz siegte Pohl glatt, Werhahn bezwang seinen Gegner nach Rückstand (0:2) noch. Auch die beiden Spiele im unteren Paarkreuz wurden von Brunk glatt und von Köllner (3:1) gewonnen. Es stand 8:1 für den TuS.
Lubitz punktete daraufhin in seinem zweiten Einzel (3:1) zum Siegpunkt.
(Sätze insgesamt 27:12).

Eingetragen: 20.09.2007

 

Fussball: I.Herren

In der Kreisliga patzte Spitzenreiter TuS Rohden im Derby zwar mit 1:2 gegen Fischbeck, verteidigte aber den Platz an der Sonne, weil Preußen II auch verlor. Zunächst glich Fischbecks Mathis (14.) die Führung durch Klatt (7.) aus, dann machte Gerull in der 85. Minute den überraschenden Derbysieg perfekt. „Wer die Zweikämpfe nicht gewinnt, kann das Spiel nicht gewinnen“, brachte TuS-Trainer Rekate die Defizite seiner Elf in diesem Spiel auf den Punkt. Rohden war optisch überlegen.
Eingetragen: 16.09.2007

 

Fussball: II. Herren

SV Hajen - TUS Rohden- Segelhorst II 4:2

Eingetragen: 16.09.2007

 

Fussball: Frauen

TUS Rohden- Segelhorst  - HSC BW Tündern 2:3

Eingetragen: 16.09.2007

 

Tischtennis: 2. Herrenmannschaft startet mit einer unglücklichen Niederlage

Das erste Saisonspiel in der 2. Kreisklasse ging gegen die Absteiger von der BSG Wesertal Hameln II mit 9:4 verloren. Der TuS spiele mit Köllner, Brunk, Knauer, Ketelhake sowie dem Ersatzspieler Hoheisel und dem Jugendersatzspieler Hücker.

Brunk und Knauer gewannen ihr Doppel, die beiden anderen wurden verloren.

Danach konnte vorerst nur Knauer ein Punktgewinn erzielen, sodass 6:2 für die BSG stand.

Köllner konnte darauf ein Spiel im oberen Paarkreuz gewinnen, das andere Spiel musste Brunk abgeben. Das nächste Spiel konnte Ketelhake gewinnen, allerding musste Knauer sich mit 3:2 geschlagen geben, sodass es zum Endstand von 9:4 kam.

Eine in der Höhe unglückliche Niederlage für die mit zwei Ersatzspielern besetzte Mannschaft, da vier Spiele im entscheidenden fünften Satz verloren wurden und das von Hücker bereits gewonnene Einzel nicht mehr in die Wertung kam.

Sören Werhahn

Eingetragen: 16.09.2007

 

Fussball: A-Junioren

9:0 Erfolg gegen Groß Berkel
Der TuS Rohden-Segelhorst präsentierte sich nach dem Heimspiel gegen Diedersen (8:0) wieder einmal als Torhungrige Mannschaft. Wie am Mittwoch dominierten die A-Junioren ihren Gegner. Das komplette Team mit einer Ausnahme zeigte sich wieder in Bestform. Die Tore erzielten Da Silva (2), Krämer (3), Koppelmeier (1), Wenger (1) und Elias (2). Top des Tages war das Tor von Koppelmeier durch einen gekonnten Flugkopfball aus ca. 2 m. Ob das Pokalspiel am Mittwoch (ebenfalls gegen Groß Berkel) stattfindet ist noch fraglich. Zumindest kann die Mannschaft diese Woche auch mal wieder ihren Trainingsplan erfüllen. Das nächste Saisonspiel findet am Samstag, den 22. 9. auf dem neuen Sportplatz in Rohden statt. Der Gegner ist Hemeringen...

Daniel Pape

Eingetragen: 16.09.2007

 

Fussball: Altherren

SV Hastenbeck - TuS Rohden-Segelhorst 3:2

Eingetragen: 16.09.2007

 

Fussball: I.Herren

SG-Hameln 74 - TuS Rohden-Segelhorst 1:3

Der TuS Rohden verteidigte durch einen 3:1-Sieg bei Aufsteiger SG Hameln 74 seinen „Platz an der Sonne“. Die Treffer von Pasternak (12., 72.) und Apelt (90.) halten Rohden an der Tabellenspitze. Green glich in der 27. Minute für die Gastgeber aus.

Eingetragen: 10.09.2007

 

Fussball: II.Mannschaft

TuS Rohden-Segelhorst - SF Amelgatzen 2:10

Eingetragen: 10.09.2007

 

Fussball: Frauen

TSV Klein Berkel - TuS Rohden-Segelhorst 5:1

Eingetragen: 10.09.2007

 

Fussball: A-Junioren

Desolate Mannschaftsleistung bringt Jungspunde auf Boden der Tatsache zurück.
Beim Auswärtsspiel hat sich die Mannschaft der A-Jun. nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Schon von Beginn an waren vielleicht 3 Spieler vom TUS auf dem Platz mental anwesend. Einige Spieler, wie auch Pape, der nach guter Leistung gegen Afferde ein schlechtes Spiel hinlegte, hätten eigentlich auch gleich zu Hause bleiben können. Obwohl auch die Schiedsrichterleisung ein Unterpunkt der 0:1 Niederlage war, trägt die Hauptlast die Mannschaft. Einige Ausnahmen sind Höpfner, Kreber und Keeper Wesner. Am Mittwoch, beim nächsten Heimspiel gegen Diedersen, geht es dann darum wieder etwas, wie Höpfner es sagen würde, Harmonie in die Truppe zu bekommen.

Daniel Pape

Eingetragen: 10.09.2007
 

Fussball: Altherren

TuS Rohden-Segelhorst - Eintracht Hameln 1:1

Eingetragen: 10.09.2007

 

Fussball: Herren

Am 6. Spieltag der Kreisliga untermauerte der TuS Rohden-Segelhorst mit einem 7:2-Sieg gegen BW Salzhemmendorf die Tabellenführung.

Rohden – Salzhemmendorf  7:2 (3:1).

Klatt (7.), Arslan (16./59.), Pasternak (46./65.) und Schäfer (75.) nutzten die großen Lücken in der Gästeabwehr eiskalt aus. Wollny (24.) und Nickel (90.) gelang Ergebniskosmetik für die schwachen Salzhemmendorfer, die anschließend eine Krisensitzung abhielten. Ausgang noch unbekannt. „Blau-Weiß war damit noch sehr gut bedient“, bilanzierte TuS-Trainer Rekate.

Eingetragen: 07.09.2007
 

Fussball: A-Junioren 6:1-Sieg

Rohdens A-Junioren setzten sich mit 6:1 gegen Afferde durch. Die Tore schossen in Hälfte eins Wehrhahn und Höpfner. In Hälfte zwei war Rohden noch überlegender. Pape machte das 3:1 durch einen Weitschuss und das 4:0 per Elfer. Obwohl Rohden noch den Gegentreffer kassierte schossen die A-Junioren noch zwei weitere. Buchholz per Weitschuss und Henschke machten den 6:1-Endstand perfekt.

Daniel Pape

Eingetragen: 05.09.2007

 

Fussball: Herren

Mit einem 2:1 (1:1)-Sieg gegen Tündern II übernahm TuS Rohden die Tabellenführung in der Kreisliga. Klatt (16.) und Cichocki 90.) sorgten für den hoch verdienten Sieg. Für Tünderns Reserve traf lediglich Hochmann (42., Foulelfmeter).
Eingetragen: 02.09.2007

 

Fussball: Herren

Die 2.Mannschaft verliert Ihr Auswärtsspiel mit 8:1 gegen Halvestorf II

Eingetragen: 02.09.2007

  

Fussball: A-Junioren

Die A-Junioren gewannen ihr erstes Pokalspiel gegen Reher mit 4:1. Struwe machte durch seinen unhaltbaren Schuss ins rechte Eck den Führungstreffer. Direkt danach kassierte Rohden den Ausgleich. Wenger brachte das Team durch seinen Freistoß wieder in Front. In Hälfte zwei machten Buchholz und Elias dann den Endstand perfekt. Großes Lob mal wieder an Keeper Wesner, der Rohden immer wieder zwischenzeitlich im Spiel halten konnte.

Eingetragen: 02.09.2007

 

Fussball: Altherren verlieren ihr erstes Punktspiel mit 3:4 gegen SG Grohnde/Hajen

Eingetragen: 02.09.2007