November 2007

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft erreicht am Donnerstag ein 8:8 beim MTV Rumbeck
Im Doppel waren Albert Lubitz / Martin Köllner (Ersatz) und Oliver Wiegard / Sören Werhahn erfolgreich. Herbert Pfannkuch / Horst Söffker unterlagen knapp. Danach gingen im oberen Paarkreuz die Spiele von Lubitz und Pfannkuch verloren, im mittleren Paarkreuz unterlag Wiegard äußerst knapp, Söffker gewann klar. Köllner und Werhahn punkteten im unteren Paarkreuz zur 5:4 Führung. Im oberen Paarkreuz gingen von Lubitz und Pfannkuch erneut beide Spiele verloren, im mittleren Paarkreuz konnte Söffker nach 0:2 Rückstand knapp gewinnen, Wiegard unterlag. Im unteren Paarkreuz folgten zwei Punkte von Werhahn und Köllner zum 8:7. Nach einer 9:3 Führung im fünften Satz ging das Schlussdoppel von Lubitz / Köllner noch verloren. Die erste Herrenmannschaft ist Tabellenführer, dieser Platz wird wahrscheinlich nicht gehalten werden können, da noch nicht alle Spiele absolviert worden sind. (Sätze 35:29) Sören Werhahn

Eingetragen: 30.11.2007

 
Fussball: Herren

Das Kreisliga-Spiel TuS Rohden-Segelhorst gegen TB Hilligsfeld findet bereits Samstag um 14 Uhr statt.

Eingetragen: 30.11.2007

 

 Matthias Cichocki

Fussball: I.Herren

VfB Hemeringen - TuS Rohden-Segelhorst 1:2

In einem in der zweiten Halbzeit recht hektischen Derby behielt der TuS aufgrund der höheren Spielanteile und der vielen Torchancen die Oberhand. Auf dem recht tiefem Platz gingen die Gastgeber durch Kolb (33.) mit 1:0 in der ersten Halbzeit in Führung. Doch Mauritz (53.) und Cichocki (75.) rückten das Ergebnis per Kopfball wieder gerade. Halle (70., VfB) sah wegen Foulspiels die Rote Karte.

Eingetragen: 25.11.2007

 

Fussball: II.Herren

SG Bergdörfer/Ottenstein - TuS Rohden-Segelhorst II 2:3

Eingetragen: 25.11.2007

Fussball: Frauen

TuS Rohden-Segelhorst - ESV Eintracht Afferde II 0:0

Eingetragen: 25.11.2007

 

Tischtennis: 1. Jungenmannschaft bleibt mit zwei Siegen Tabellenführer
Das Spiel gegen den TTC BW Hessisch Oldendorf wurde Freitag kampflos gewonnen. Am Samstag wurde gegen den VfL Hameln II mit 6:1 gewonnen, Denis Ostermeier / Danika Söffker und Manuel Küster / Philipp Söffker waren im Doppel erfolgreich, im Einzel waren dann Küster, Ostermeier und D. Söffker siegreich, P. Söffker unterlag, danach entschied Küster sein zweites Einzel ebenfalls für sich. Mit vier Siegen und einem Unentschieden ist der erste Platz in der Hinrundenabschlusstabelle bei noch einem ausstehendem Spiel zum Greifen nahe. Sören Werhahn Eingetragen: 25.11.2007

 

Tischtennis: 1.Herrenmannschaft verliert mit 5:9 gegen den VfL Hameln IV
Bei dem Heimspiel am Freitag verloren schon Albert Lubitz / Tobias Siepel und Herbert Pfannkuch / Horst Söffker im Doppel, Oliver Wiegard / Sören Werhahn konnten punkten. Danach gewannen Lubitz, Söffker und Wiegard; Siepel, Pfannkuch und Werhahn unterlagen, sodass es 4:5 stand. Danach konnte nur noch Siepel sein Spiel für sich entscheiden, Lubitz, Pfannkuch, Söffker und Wiegard mussten sich geschlagen geben, Werhahn führte bereits 2:0, doch das Spiel wurde nicht mehr gewertet. (Sätze 22:31) Sören Werhahn

Eingetragen: 25.11.2007

 

Fussball:

TuS Rohden-Segelhorst I - Eintracht Afferde 2:3

Eingetragen: 18.11.2007

 

Fussball:

TuS Rohden-Segelhorst II - Germania Reher 0:2

Eingetragen: 18.11.2007

 

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft übernimmt die Tabellenführung,
2. Jungenmannschaft ebenfalls erfolgreich und 2. Herrenmannschaft verliert Spitzenspiel
Am Freitag hat die 1. Mannschaft mit 9:0 gegen den TSC Fischbeck IV gewonnen, im Doppel waren Tobias Siepel / Albert Lubitz, Herbert Pfannkuch / Horst Söffker und
Sören Werhahn / Frank Pohl ( Ersatzspieler) erfolgreich. Danach wurden alle Einzel gewon-
nen, so dass die Tabellenführung vor den Rumbeckern übernommen wurde.(27:3 Sätze)
Die 2. Mannschaft hat ohne Ketelhake und Pohl, gegen den Tabellenführer MTV Weibeck II mit 9:3 verloren. Martin Köllner / Karl-Heinz Brunk und die Jugendersatzspieler
Sebastian Hücker / Kevin Küker gewannen ihre Doppel, Joachim Knauer /Hansjörg Dreßler
unterlagen. Danach konnte nur noch Brunk punkten, einige andere Spiele wurden knapp abgegeben.
Die 2. Jungenmannschaft hat den Tabellenletzten TSV Brünnighausen deutlich mit 6:0 geschlagen, im Doppel siegten Kevin Küker / Sebastian Hücker und
Christian Brunk / Tobias Spelter, in den Einzeln waren Brunk, Küker und Hücker erneut erfolgreich und auch Moritz Wietschel konnte sein Spiel knapp für sich entscheiden.
(Sätze 18:5)
Sören Werhahn
Eingetragen: 18.11.2007

 

Fussball:

Bedingt durch die anhaltend schlechte Witterung fallen alle Frauen-, Altherren- und Altligaspiele im Kreisverband Hameln-Pyrmont an diesem Wochenende (16.11-18.11.2007) aus.

Eingetragen: 16.11.2007

 

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft schlägt den Tabellenführer TTC Hohenstein-Zersen
Am Freitagabend wurde durch eine starke Mannschaftsleistung ein wichtiger Sieg erreicht,
Albert Lubitz / Tobias Siepel gewannen im Doppel, Herbert Pfannkuch / Horst Söffker unterlagen knapp, Oliver Wiegard / Sören Werhahn verloren. Danach siegten im oberen Paarkreuz Lubitz und Siepel mit 3:2. Auch im mittleren Paarkreuz wurden von Pfannkuch und Söffker beide Spiele gewonnen, im unteren Paarkreuz unterlag Wiegard, Werhahn punktete zum Zwischenstand von 6:3.
Danach unterlagen im oberen Paarkreuz Lubitz und Siepel, sodass Zersen den Rückstand auf einen Punkt verkürzen konnte. Daraufhin konnten Pfannkuch und Söffker mit souveränen Siegen die beiden fehlenden Punkte zum 9:5 erzielen. Nach vier Spielen steht die Mannschaft des TuS mit 7:1 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz hinter Zersen und MTV Rumbeck, die beide bereits ein Spiel mehr absolviert haben. (Sätze 34:23)
Sören Werhahn

Eingetragen: 11.10.2007

 

Fussball: Spielabsage

Der Fußballkreis Hameln -Pyrmont setzt für das Wochenende 09.11. bis 11.11. alle Spiele ab.

Eingetragen: 09.11.2007

 

Fussball: Herren

SC Börry - TuS Rohden-Segelhorst 2:2

TUS Germania Hagen II  - TUS Rohden- Segelhorst II  5:0

Eingetragen: 04.10.2007

 

Fussball: Frauen

Durch eine kämpferische Mannschaftsleistung haben sich die Frauen vom Tus beim Tabellenersten HSC BW Tündern ein 0:0 erkämpft. Alle aus der Mannschaft haben eine absolut starke Partie gespielt.

Frank Hildebrandt

Eingetragen: 04.10.2007

 

Tischtennis: 2. Herrenmannschaft mit Sieg und Niederlage am Wochenende
Das Heimspiel am Freitag gegen den TTC BW Hessisch Oldendorf II wurde mit 9:2 gewonnen. Die Doppel gewannen Martin Köllner / Günter Ketelhake und
Frank Pohl / Karl-Heinz Brunk, Joachim Knauer / Jugendersatzspieler Denis Ostermeier unterlagen. Danach siegten Köllner, Pohl, Brunk, Ketelhake und Knauer, Ostermeier verlor auch sein Einzel, es stand 7:2. Mit erneuten Siegen im oberen Paarkreuz sorgten Köllner und Pohl für den Endstand von 9:2 (Sätze 29:10).

Am Samstag verpasste die Mannschaft des TuS im Heimspiel gegen den TTC Hohenstein- Zersen III mit einem 6:9 die Gelegenheit gegen einen direkten Konkurrenten zu punkten. Im Doppel siegten Frank Pohl / Karl-Heinz Brunk, Martin Köllner / Günter Ketelhake und
Ersatzspieler Paul Hoheisel / Jugendersatzsp. Kevin Küker war klar unterlegen. Im oberen Paarkreuz verlor Pohl, Köllner gewann. Im mittleren Paarkreuz siegte Brunk, während Ketelhake knapp unterlag. Im unteren Paarkreuz konnten Küker und Hoheisel nicht punkten, es stand 3:6. Danach punkteten Pohl und Köllner im oberen Paarkreuz, im mittleren war diesmal Brunk unterlegen, während Ketelhake erfolgreich war. Beide Spiele im unteren Paarkreuz mussten von Küker und Hoheisel abgegeben werden, sodass die Zersener den Siegpunkt zum 9:6 erzielten. (Sätze 24:31)
Sören Werhahn
Eingetragen: 04.10.2007

 

Fussball: Altherren

SC Börry - TuS Rohden-Segelhorst 1:3

Eingetragen: 04.10.2007

 

Tischtennis: Knappe Niederlage in Hajen beim Tabellenführer mit stark spielendem Küker
Die letzten sechzehn Spielen hatte die Jungenmannschaft des SV Hajen in der 2. Kreisklasse in Folge gewonnen. Letzendlich fehlte es dem TuS Freitag an dem nötigen Glück und etwas Konzentration um diese beeindruckende Serie zu beenden.
Kevin Küker / Sebastian Hücker entscheiden ihr Doppel für sich,
Christian Brunk / Tobias Spelter unterlagen. Danach punktete Küker, während Brunk verlor. Danach war Moritz Wietschel chancenlos, Hücker siegte überlegen zum Zwischenstand von 3:3.
Danach hatte Brunk im fünften Satz das Nachsehen, Küker spielte stark und holte seinen dritten Punkt. Danach war Hücker im vierten Satz nach eigenen Satzbällen mit 13:15 äußerst knapp unterlegen, Wietschel war in seinem Einzel im entscheidenden fünften Satz schwach und Hajen erzielte den Siegpunkt zum 4:6.
(Sätze 19:20)
Sören Werhahn

Eingetragen: 04.10.2007