Oktober 2007

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft gewinnt 9:4 gegen TTC BW Hessisch Oldendorf II
Albert Lubitz / Tobias Siepel und Herbert Pfannkuch / Horst Söffker gewannen ihre Doppel, Oliver Wiegard / Sören Werhahn verloren. Danach siegte Lubitz im oberen Paarkreuz, während Siepel verlor. Im mittleren und unteren Paarkreuz punkteten Pfannkuch, Söffker, Wiegard und Werhahn zum Zwischenstand von 6:3.
Danach entschied Lubitz sein Einzel erneut für sich, Siepel unterlag wieder. Pfannkuch und Söffker sorgten mit Siegen im mittleren Paarkreuz für den Entstand von 9:4 (Sätze 34:14).
Sören Werhahn
Eintragen: 28.10.2007

 

Fussball: Ergebnisse

Altherren 0:3 gegen Latferde

Frauen: 2:2 gegen Klein Berkel

II. Herren: 0:8

I. Herren: 2:2 gegen Hamelspringe

Eingetragen: 24.10.2007

 

Tischtennis: 2. Herrenmannschaft übernimmt durch vierten Sieg in Folge die Tabellenspitze
Am vergangenen Samstag wurde der SV Hastenbeck mit 9:6 geschlagen, im Doppel waren Martin Köllner / Günther Ketelhake und Hansjörg Dreßler / Jugendersatzspieler Denis Ostermeier erfolgreich, Karl-Heinz Brunk / Joachim Knauer unterlagen.
Danach wurden von Köllner und Brunk beide Spiele im oberen Paarkreuz verloren, im mittleren Paarkreuz gewannen Ketelhake und Knauer nach einem langen Spiel mit 3:2.
Im unteren Paarkreuz siegten Dreßler und Ostermeier zum Zwischenstand von 6:3.
Danach verloren Köllner und Brunk erneut im oberen Paarkreuz, im mittleren Paarkreuz
siegte der stark spielende Ketelhake, Knauer musste sich geschlagen geben.
Danach entschieden im unteren Paarkreuz Ostermeier und Dreßler ihre Einzel erneut souverän für sich und vermieden damit ein für den TuS schwieriges Schlussdoppel.
Mit dem vierten Sieg im fünften Spiel startete die neu formierte Mannschaft erfolgreich in die Saison und hat damit sehr gute Aussichten für den weiteren Saisonverlauf. (Sätze 31:22)
Sören Werhahn

Eingetragen: 24.10.2007

 

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft spielt „nur“ 8:8 in Haverbeck
Gegen die SG gewannen Siepel / Lubitz und Wiegard / Werhahn ihre Doppel, Pfannkuch / Söffker unterlagen knapp. Danach gewann Lubitz im oberen Paarkreuz, während Siepel knapp verlor, im mittleren Paarkreuz siegte Söffker, Pfannkuch war chancenlos. Wiegard und Werhahn punkteten im unteren Paarkreuz zum 6:3.
Danach waren im oberen Paarkreuz Siepel und Lubitz unterlegen und auch im mittleren Paarkreuz konnte nicht gepunktet werden. Im unteren Paarkreuz sorgten Wiegard und Werhahn mit erneut zwei Punkten zum 8:7. Im Schlussdoppel hatten Lubitz / Siepel
keine Chance. Im unteren Paarkreuz wurden durch Wiegard und Werhahn fünf der acht Punkte erzielt.
Einerseits ist es positiv, dass nach zwei Niederlagen in der letzten Saison ein Unentschieden erreicht wurde, andererseits genügt es den Ansprüchen nicht.
Eingetragen: 24.10.2007

 

Fussball: Frauen

Wilfried Rodenbeck-Dierssen ist nicht mehr Trainer der Frauenmannschaft.

Eingetragen: 17.10.2007

 

Tischtennis: 2. Jungenmannschaft am Dienstag gegen SSG Marienau erfolgreich
Bei dem Auswärtsspiel am Dienstag waren Kevin Küker / Sebastian Hücker im Doppel siegreich, Christian Brunk / Tobias Spelter unterlagen in ihrem Doppel.
Im oberen Paarkreuz konnten sowohl Küker als auch Brunk punkten, im unteren Paarkreuz war Moritz Wietschel chancenlos, Hücker gewann, sodass es 4:2 stand.
Danach verlor Brunk im oberen Paarkreuz, während Küker auch sein zweites Einzel für sich entschied. Hücker erzielte im unteren Paarkreuz den Siegpunkt zum 6:3 (19:10 Sätze).
Mit einer souveränen Leistung erzielten Küker und Hücker fünf Punkte und haben großen Anteil am ersten Saisonsieg nach der knappen 4:6 Auftaktniederlage.
Sören Werhahn

Eingetragen: 16.10.2007

 

Tischtennis: 1. Jungenmannschaft gewinnt 6:3 gegen den SV Blau-Weiß Salzhemmendorf
Beide Doppel wurden verloren, danach punkteten Küster, Ostermeier, D. Söffker und P. Söffker zum Zwischenstand von 4:2. Danach unterlag Küster, Ostermeier punktete auch im zweiten Einzel und D. Söffker sorgte mit ihrem Sieg für den Entstand von 6:3, wodurch die Tabellenführung ausgebaut werden konnte. (Sätze 22:12)
Sören Werhahn

Eingetragen: 15.10.2007

 

Tischtennis: 2. Herrenmanschaft gewinnt
Am Samstag hat die 2. Herrenmannschaft gegen SSV Königsförde II mit 9:6 gewonnen. Martin Köllner / Günther Ketelhake und Joachim Knauer / Hansjörg Dreßler gewannen im Doppel, Frank Pohl / Karl-Heinz Brunk unterlagen.
Im Einzel konnten Pohl und Köllner im oberen Paarkreuz nicht punkten, im mittleren Paarkreuz punktete Ketelhake doppelt, Brunk entschied ein Spiel für sich.
Durch 4 Punkte im unteren Paarkreuz von Dreßler und Knauer gewann der TuS das Spiel und festigte damit den zweiten Tabellenplatz. (Sätze 33:23)
Sören Werhahn
Eingetragen: 15.10.2007

 

Fussball: Herren

Die 1.Mannschaft verliert ihr Auswärtsspiel in Bisperode mit 2:5. Chuchra (22., 41. Elfmeter), Krikunenko (49.), Jaber (73.) und Feuerhake (78.) schossen den verdienten Bisperoder Sieg über den Tabellenzweiten heraus, für den lediglich Cichocki (23., 53.) erfolgreich war.

Die 2.Mannschaft unterliegt mit 0:9 gegen TuS Hessisch Oldendorf

Eingetragen: 14.10.2007

  

Fussball: Frauen

TuS Rohden-Segelhorst - SC Diedersen 1:5

Eingetragen: 14.10.2007

Fussball: Altherren

Die Altherren verlieren in Bad Pyrmont mit 3:2 gegen Inter Holzhausen und bleiben damit weiterhin sieglos in dieser Saison

Eingetragen: 14.10.2007

 

Fussball: A-Junioren

5:1 gegen Coppenbrügge gewonnen
Die A-Junioren gewannen mit 5:1 gegen Coppenbrügge, Die Tore erzielten Struwe (21.), Kreber (45.), Gürpinar (75.), Rydz (89.) und Wenger (90.). Das Gegentor fiel in Spielmiute 53. Alles in Allem ein durchwachsendes Spiel, Hauptsache gewonnen.
Daniel Pape

Eingetragen: 14.10.2007

 

Fussball: A-Junioren

Glanzvorstellung gegen Reher
Die A-Junioren gewannen gegen Reher mit 10:0. Von Anfang bis Ende waren die Rohdener überlegen. Die Tore erzielten Pape (5.), Da Silva (29./43.), Wenger (33.), Buchholz (36.), Elias (51./88.), Henschke (69/90.), Koppelmeier (82.). Am Ende hieß es 10:0, ein gelungener Heimsieg.

Daniel Pape

Eingetragen: 14.10.2007

 

Tischtennis: 2. Herrenmannschaft gewinnt gegen den TSV Klein Berkel/Wangelist III
Im Punktespiel am Donnerstag ging der Tus schon im Doppel in Führung, für die Punkte sorgten Frank Pohl / Karl-Heinz Brunk und Hansjörg Dreßler / Paul Hoheisel,
Martin Köllner / Günther Ketelhake verloren.
Im oberen Paarkreuz punktete Köllner, Pohl unterlag. Ketelhake und Brunk gewannen ihre Einzel im mittleren Paarkreuz und auch im unteren Paarkreuz konnte Dreßler sein Spiel für sich entscheiden, Hoheisel verlor, sodass es 6:3 für den TuS stand.
Danach musste sich im oberen Paarkreuz Pohl wieder mit 2:3 geschlagen geben, während Köllner auch sein zweites Einzel für sich entscheiden konnte. Im mittleren Paakreuz war Brunk unterlegen, Ketelhake punktete auch in seinem zweiten Einzel zum Zwischenstand von 8:5. Nun hatten Dreßler und Hoheisel die Chance den Siegpunkt zu erzielen, Dreßler konnte sie nicht nutzen, Hoheisel gewann klar und stellte damit nach drei Stunden Spielzeit den Endstand von 9:6 her. (Sätze 35:22)
Sören Werhahn
Eingetragen: 07.10.2007

 

Tischtennis: 1. Jungenmannschaft gewinnt in Klein Berkel
Am Donnerstag hat die Mannschaft des TuS in der 1. Kreisklasse das zweite Saisonspiel mit 6:4 gegen den TSV Klein-Berkel/Wangelist gewonnen. Für die Punkte sorgten
Manuel Küster / Philipp Söffker und Denis Ostermeier / Danika Söffker im Doppel, sowie Ostermeier (1), Küster (1) und P. Söffker (2) im Einzel.
Sören Werhahn

Eingetragen: 05.10.2007
 

Fussball: A-Junioren

Niederlage im Spitzenspiel
Tabellenführung von Klein Berkel verteidigt. Rohden bleibt aber zweiter.  Trotz 2:6 Niederlage Stimmung nicht am Tiefpunkt.
Es machte Mut, dass die A-Junioren trotz des hohen Rückstandes nie aufgaben. Torschütze für Rohden war zweimal Elias (16. und 90. Min.), die Gegentore fielen 7., 11., 25., 34., 43., und 81. Minute. Rohden hat trotz der 6 Gegentore immer noch eine beachtliche Torbilanz von 28:9 Toren (+19) nach 6 Spielen und ist die einzige Mannschaft die nach einem Spiel gegen Klein Berkel noch unter 10 Gegentoren geblieben ist.

Daniel Pape

Eingetragen: 02.10.2007