Februar 2008

Jahreshauptversammlung

Am 7. März 2008 um 19:30 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Eingetragen: 29.02.2008

 

Fussball: Hallenturniere

Heute finden in der Kreissporthalle Hessisch Oldendorf ab 10 Uhr das Altherren-Turnier und ab 14 Uhr das A-Junioren-Turnier statt.

Eingetragen: 24.02.2008

 

Tischtennis: 2. Herrenmannschaft verliert Verfolgerduell in Königsförde knapp
Am Samstagnachmittag (den 23.02.) hat die Mannschaft des TuS knapp mit 7:9 verloren, im Doppel waren Martin Köllner / Günter Ketelhake und Joachim Knauer / Hansjörg Dreßler erfolgreich, Frank Pohl / Karlheinz Brunk unterlagen. In den Einzeln unterlagen Ketelhake und Köllner; Brunk, Pohl, Dreßler und Knauer waren siegreich zum Zwischenstand von 6:3.
Danach wurden Köllner knapp und Ketelhake wieder geschlagen, auch Pohl verlor. Danach siegte nur Brunk, der eine Bilanz von 8:1 in der Rückrunde aufweisen kann, Knauer und Dreßler waren unterlagen. Im Schlussdoppel waren Köllner und Ketelhake chancenlos (Sätze 30:32).
Sören Werhahn

Eingetragen: 23.02.2008

 

Tischtennis: 1. Herren- gewinnt das Topspiel/ 1. Jungenmannschaft verpasst mit Sieg Platz 1
Am Freitagabend (den 22.02.) hat die 1. Herrenmannschaft des TuS den Tabellenführer TTC Hohenstein-Zersen auswärts mit 9:7 schlagen können. Im Doppel sorgten Horst Söffker / Herbert Pfannkuch und Sören Werhahn / Ersatzspieler Martin Köllner mit Siegen für einen guten Start, Albert Lubitz / Tobias Siepel unterlagen. Während Söffker daraufhin verlor, war Lubitz siegreich. Siepel unterlag deutlich; Pfannkuch, Köllner und Werhahn punkteten zum Zwischenstand von 6:3. Danach spielte Lubitz sehr stark und auch Söffker gewann zum Zwischenstand von 8:3. Diesen Rückstand konnten die Zersener nach Niederlagen von Siepel, Pfannkuch, Werhahn und Köllner bis auf 8:7 verkürzen, sodass es zum Schlussdoppel kam, vor dem das Zersener Doppel eine Saisonbilanz von 10 Siegen: 2 Niederlagen aufwies. Mit einer starken Leistung siegten Söffker / Pfannkuch und erzielten den Siegpunkt zum 9:7 (Sätze 29:29).
Nach diesem Sieg steht die Mannschaft noch einen Punkt hinter Zersen vor dem MTV Rumbeck, der noch zwei Spiele weniger absolviert hat.
Bereits früher am Freitag (den 22.02.) konnte die 1. Jungenmannschaft im letzten Saisonspiel gegen den SV Blau-Weiß Salzhemmendorf einen Sieg feiern, der nicht mehr reichte, um die Tabellenführung zu erobern, da auch die Hilligsfelder siegten und diese in ihrem letzten Spiel nur ein 1:6 benötigen.
Denis Ostermeier / Danika Söffker und Manuel Küster / Philipp Söffker waren im Doppel erfolgreich, danach siegte Ostermeier, während Küster unterlag. P. Söffker und D. Söffker sorgten mit Siegen für den Zwischenstand von 5:1. Ostermeier unterlag in seinem zweiten Einzel; Küster sorgte mit einem Sieg für den Endstand von 6:2 ( Sätze 21:11). Der zweite Tabellenplatz ist der Mannschaft sicher.
Sören Werhahn

Eingetragen: 23.02.2008

 

Tischtennis: Nur Philipp Söffker in der 1. Jungenmannschaft konstant erfolgreich
Die 6:4 Niederlage am Freitag (den 15.02.) in Hameln konnte auch durch die souveräne Leistung von P. Söffker, der aktuell in seiner Rückrundenbilanz bei 9 Siegen: 1 Niederlage steht, nicht verhindert werden, im Doppel unterlagen Denis Ostermeier / Danika Söffker Manuel Küster / P. Söffker gewannen. Im oberen Paarkreuz verlor Ostermeier beide Einzel, Küster war einmal erfolgreich. Im unteren Paarkreuz punktete P. Söffker doppelt, während D. Söffker zweimal unterlegen war. Die Chancen noch den ersten Platz zu erreichen sind durch die dritte Niederlage in Folge minimal (Sätze 16:22)
Sören Werhahn

Eingetragen: 20.02.2008

 


Tischtennis: 1. Herrenmannschaft mit souveränem Sieg/ 1. Jungenmannschaft verliert erneut
Am Samstagnachmittag (den 16.02.) konnte die 1. Herrenmannschaft den ersatzgeschwächten TSV Großenwieden mit 9:2 schlagen, Horst Söffker / Herbert Pfannkuch und Sören Werhahn / Oliver Wiegard waren im Doppel erfolgreich, während Albert Lubitz / Karlheinz Brunk unterlagen. In den Einzeln siegte Lubitz und Söffker verlor. Danach waren Pfannkuch, Werhahn Wiegard und Werhahn zum Zwischenstand von 7:2. Lubitz und Söffker konnten die beiden fehlenden Punkte zum Endstand von 9:2 (Sätze 31:10) erzielen.
Aktuell ist die Mannschaft vor dem Spitzenspiel am kommenden Freitag beim Tabellenführer TTC Hohenstein-Zersen Tabellendritter mit drei Punkten Rückstand.
Sören Werhahn

Eingetragen: 17.02.2008

 

Tischtennis: 2. Jungenmannschaft durch Sieg vorerst Tabellendritter
Das Auswärtsspiel am Dienstag (den 12.02) in Brünnighausen beim TSV endete 6:0, die Punkte erzielten Kevin Küker / Sebastian Hücker und Christian Brunk / Tobias Spelter im Doppel, sowie Küker, Hücker, Moritz Wietschel und Brunk im Einzel. Die Mannschaft bleibt mit dem zweiten Sieg im dritten Spiel in der Rückrunde ungeschlagen. (Sätze 18:1)
Sören Werhahn

Eingetragen: 13.02.2008

 

Tischtennis: 1. Jungenmannschaft verliert Spitzenspiel und bleibt auf Platz 1
Am Montag (den 11.02.) hat die Mannschaft auswärts gegen den TB Hilligsfeld mit 3:6 verloren. Denis Ostermeier / Danika Söffker verloren im Doppel, während Manuel Küster / Philipp Söffker gewannen. Danach siegte Ostermeier, Küster unterlag. D. Söffker unterlag, P. Söffker punktete auch im Einzel zum Zwischenstand von 3:3. Danach waren Ostermeier, Küster und P. Söffker unterlegen, sodass Hilligsfeld den Siegpunkt erzielen konnte (Sätze 12:21). Die Mannschaft ist aktuell wegen der höheren Anzahl der absolvierten Spiele Tabellenführer und hat noch die Möglichkeiten in den beiden verbleibenden Spielen diesen Platz mit eigener Kraft zu verteidigen.
Sören Werhahn

Eingetragen: 12.02.2008

 

Fussball: Ergebnisse Frauen-Hallenkreismeisterschaften

Tus Rohden-Segelhorst - Osterwald 1:0
Tus Rohden-Segelhorst - Hagen 4:0
Tus Rohden - Segelhorst - Bakede 4:0
Tus Rohden-Segelhorst - Tündern 0:2

Eingetragen: 10.02.2008

 

Tischtennis: 2. Jungenmannschaft 5:5, 2. Herrenmannschaft mit Sieg und Niederlage
Am Freitag hat die 2. Jungenmannschaft gegen die SSG Marienau 5:5 gespielt, Kevin Küker / Sebastian Hücker und Christian Brunk / Tobias Spelter unterlagen in den Doppeln, danach siegte Küker, Hücker verlor, Brunk gewann und Moritz Wietschel war ebenfalls unterlegen.
Danach punkteten Küker, Hücker und Brunk, Wietschel unterlag erneut zum Endergebnis von 5:5 (Sätze 18:17).
Die 2. Herrenmannschaft verlor gegen den TTC Hohenstein-Zersen IV am Freitag ohne Günter Ketelhake und Frank Pohl ersatzgeschwächt mit 3:9, Martin Köllner / Karlheinz Brunk gewannen ihr Doppel, Joachim Knauer / Hansjörg Dreßler und die Jugendersatzspieler Sebastian Hücker / Kevin Küker verloren. Danach siegte Köllner; Brunk, Knauer, Dreßler, Hücker und Küker unterlagen, sodass es 2:7 stand. Köllner unterlag in seinem zweiten Einzel, Brunk gewann und Knauer unterlag erneut zum Endstand von 3:9 (Sätze 19:31).
Am Samstag konnte die Mannschaft in Zersen gegen den TTC Hohenstein-Zersen III ohne Ketelhake mit 9:5 gewinnen, Frank Pohl / Karlheinz Brunk unterlagen im Doppel, Martin Köllner / Ersatzspieler Paul Hoheisel und Joachim Knauer / Hansjörg Dreßler waren erfolgreich, danach punktete Köllner, während Pohl knapp unterlegen war. Danach gewannen Brunk und Knauer, Dreßler und Hoheisel mussten sich zum Zwischenstand von 5:4 geschlagen geben. Daraufhin punkteten Köllner, Pohl und Brunk. Knauer unterlag, während Dreßler den Siegpunkt zum 9:5 (Sätze 35:22) erzielte. In der Rückserie sind Köllner mit 6 Siegen: 2 Niederlagen und Brunk mit 6:1 im Einzel besonders erfolgreich.
Sören Werhahn

Eingetragen: 09.02.2008