März 2008

Fussball: 1.Herren

TSC Fischbeck - TuS Rohden-Segelhorst 2:5

Mann des Tages war Cichocki (16., 80., 82.) mit seinen drei Treffern, die Fischbeck den K. o. versetzten. Pasternak (15.) und Teke (24.) komplettierten die gute Leistung. Nach den Toren durch Anderten (30.), der ins eigene Netz traf und Gerull (65.) schöpfte Fischbeck kurzfristig noch einmal Hoffnung. Doch mit Cichockis zweitem Treffer war die Partie für gelaufen. Durch diesen 3er verbesserte sich die Mannschaft auf den 5. Tabellenplatz
Eingetragen: 31.03.2008

  

Tischtennis: 1.Herrenmannschaft gewinnt ihr letztes Spiel gegen Fischbeck
Am Freitagabend (den 28.03.) sorgten Horst Söffker / Herbert Pfannkuch und
Sören Werhahn / Oliver Wiegard für Punkte im Doppel zum 9:4 Erfolg, während Albert Lubitz / Ersatzspieler Joachim Knauer unterlagen. Im Einzel waren Lubitz, Söffker, Pfannkuch, Wiegard und Knauer siegreich, während Werhahn zum Zwischenstand von 7:2 unterlag. Danach punktete Lubitz erneut; Söffker und Pfannkuch unterlagen. Werhahn erzielte den Siegpunkt zum 9:4 ( Sätze 30:18). Abhängig von den in der Staffel noch ausstehenden Spielen kann die Mannschaft noch die Plätze zwei, drei und vier erreichen.
Sören Werhahn

Eingetragen: 31.03.2008


Fussball: 1.Herren

TSG Emmerthal - TuS Rohden-Segelhorst 2:3

Eingetragen: 28.03.2008

 

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft unterliegt deutlich und unglücklich in Hameln
Am Samstagnachmittag ( den 15.03.) hat die Mannschaft des TuS bei der vierten Mannschaft des VfL mit 4:9 verloren. Horst Söffker / Herbert Pfannkuch siegten im Doppel, während Albert Lubitz / Sören Werhahn und Karl-Heinz Brunk / Günter Ketelhake unterlagen.
Danach siegte Söffker; Lubitz, Pfannkuch und Werhahn verloren oft knapp die Sätze und alle ihre Spiele. Auch Brunk und Ketelhake mussten sich geschlagen geben.
Daraufhin siegte Lubitz, während Söffker unterlag. Pfannkuch siegte mit einer starker Leistung in einem guten Spiel, Werhahn war in seinem Spiel ohne die letzte Konsequenz und war unglücklich zum 4:9 Endstand unterlegen.
Sören Werhahn

Eingetragen: 17.03.2008

 

Fussball 1. Herren: BW Salzhemmendorf - TuS Rohden-Segelhorst 3:2

Mit drei Treffern in den letzten zehn Minuten durch Marks (80.), Edler (84.) und Hofers (86.) verwandelten Elfmeter drehte Salzhemmendorf nach der Gelb-Roten Karte für Runne (65.) noch die Partie. Für Rohden waren Topci (29.) und Teke (81.) erfolgreich. In der Schussphase sahen auch die Rohdener Mauritz (86.) und Teke (90.) noch Gelb-Rot. 

Eingetragen: 10.03.2008
 

Tischtennis: 1. Herrenmannschaft spielt 8:8 gegen den MTV Rumbeck und bleibt Zweiter
Am Freitagabend (den 07.03.) waren Horst Söffker / Herbert Pfannkuch und Tobias Siepel / Sören Werhahn im Doppel erfolgreich, während Albert Lubitz / Martin Köllner unterlagen. Im oberen Paarkreuz waren Lubitz und Söffker unterlegen, im mittleren Paarkreuz verlor Siepel, Pfannkuch siegte. Werhahn und Köllner punkteten zum Zwischenstand von 5:4.
Danach konnte Lubitz punkten, Söffker unterlag erneut. Auch Siepel war wieder unterlegen, während Pfannkuch erneut erfolgreich war. Werhahn verlor knapp und Köllner siegte erneut.
Söffker / Pfannkuch waren im Schlussdoppel knapp unterlegen. (Sätze 33:29)
Sören Werhahn

Eingetragen: 08.03.2008

 

Fussball: Kreispokalendspiele in Rohden

Der Kreisvorstand des Kreisfußballverbandes Hameln-Prymont hat auf seiner letzten Sitzung beschlossen, die Pokalendrunden beim TuS Rohden-Segelhorst stattfinden zu lassen. Der Termin hierfür ist vom 27.5. - 01.06.2008

Eingetragen: 05.03.2008

 

Tischtennis: 2. Jungenmannschaft gewinnt klar und bleibt im Jahr 2008 ungeschlagen
Am Montagabend (den 03.03.) gewannen Kevin Küker / Sebastian Hücker ihr Doppel bei dem Auswärtsspiel gegen den Post SV Bad Pyrmont II, der ohne seinen erfolgreichsten Spieler antrat, Christian Brunk / Moritz Wietschel mussten sich knapp geschlagen geben. Danach waren Hücker, Küker und Brunk erfolgreich, Wietschel unterlag mit teilweise gutem Spiel sehr knapp zum Zwischenstand von 4:2.
Küker und Hücker sorgten mit erneuten Siegen für den Endstand von 6:2. Es war der dritte Sieg im vierten Spiel in der Rückrunde. Grundlage für den Erfolg war eine erneut gute Leistung von Küker und Hücker im Doppel zu einer Bilanz von 3:1 in der Rückserie sowie im Einzel zu einer Bilanz von jeweils 5:2.
Sören Werhahn

Eingetragen: 03.03.2008

 

Tischtennis: 2. Herrenmannschaft mit 9:3 Sieg gegen den Tabellenzweiten
Am Freitagabend (den 29.02.) hat die Mannschaft des TuS gegen die BSG Wesertal Hameln II deutlich gewonnen, für einen erfolgreichen Start in das Spiel sorgten Martin Köllner / Günter Ketelhake, Frank Pohl / Karl-Heinz Brunk und Joachim Knauer / Hansjörg Dreßler mit Siegen in den Doppeln. Danach siegte Köllner nach schwachem Beginn mit 3:2, Ketelhake unterlag deutlich. Pohl, Brunk und Knauer waren daraufhin zum Zwischenstand von 7:2 erfolgreich während Dreßler unterlag.
Den Vergleich der beiden Spieler an Rang 1 konnte Köllner mit dem dritten Sieg im dritten Fünfsatz-Spiel des Abends knapp für sich entscheiden, Ketelhake unterlag erneut. Pohl erzielte den Siegpunkt zum 9:3 (Sätze 27:19). Erfolgreich sind in der Rückrunde Köllner mit einer Bilanz von 8:4 und Brunk von 9:1.
Sören Werhahn
Eingetragen: 03.03.2008